Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kultur-Pass


1. Umfang und Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten


1.1 bei der Registrierung eines Benutzerkontos
Für personalisierte Dienste oder zugangsgeschützte Bereiche oder zur
Bearbeitung von Anfragen und Administration Ihrer Abonnemente kann Ihre
Registrierung und damit die Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich sein.
Dabei ist die Eingabe bestimmter Personendaten erforderlich. Dies betrifft zum
Beispiel
·Ihre E-Mail-Adresse
·Passwort
·Vor- und Nachname
·Adresse (vollständige Postadresse, PLZ, Ort)
·Telefonnummer
·Geburtsdatum
·Geschlecht
·Informationen zu abonnierten Newslettern oder
sonstiger Werbung;
·Sprachpräferenzen
Die Daten verwenden wir zur Abwicklung und Administration unserer digitalen
Angebote, zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität, d.h. zur
Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung der mit Ihnen
abgeschlossenen Vertragsverhältnisse über Ihr Benutzerkonto sowie im Falle
kostenpflichtiger Dienste zur ordnungsgemässen Rechnungsstellung.
Mit Ihrer Bestätigung beim Abschluss der Registrierung für die Erfassung und
Mutation Ihrer Angaben zum Benutzerkonto gewährleisten Sie die inhaltliche
Richtigkeit der von Ihnen erfassten Angaben.
Mit der Registrierung bestätigen Sie Ihre Mitgliedschaft für ein Jahr. Eine
Mitgliedschaft kann nicht gekündigt werden und läuft automatisch nach einem
Jahr aus.

1.2 bei einem Kauf / beim Bezug einer kostenpflichtigen
Dienstleistung
Wenn Sie auf unserer Seite ein Produkt kaufen, respektive einen
kostenpflichtigen Dienst beziehen, ist die Angabe von Daten wie beispielsweise
Vor- und Nachnamen, Adresse (vollständige Postadresse, PLZ, Ort) und allenfalls
weiteren Daten zwingend, da wir diese für die Abwicklung des Vertrages mit
Ihnen benötigen. Wir kennen und speichern Ihre Zahlungsdaten nicht.
Ihre Angaben werden im beim Kauf eines Produktes, respektive
kostenpflichtigen Dienstleistung, an den jeweiligen Dienstleister
weitergegeben. In diesem Fall gelten die AGB’s des Dienstleisters.

1.3 Einwilligung
Mit der Erfassung und Mutation Ihrer Angaben willigen Sie im Rahmen und
Umfang der in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke in die
Bearbeitung, Verwendung und Weitergabe derselben ein.


2. E-Mail-Werbung / Online-Werbung
Mit Ihrer Registrierung oder der Bestellung als Member auf unserem Portal (www.kultur-pass.ch) haben Sie
eingewilligt, dass wir Ihre Personendaten auch für personalisierte
Werbemassnahmen nutzen. Dies betrifft sowohl die Personalisierung von Werbung
per E-Mail, wie beispielsweise E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem
Charakter (Newsletter).
Mit Registrierung eines Benutzerkontos melden Sie sich grundsätzlich
automatisch auch zu einem unserer Newsletter an und Ihre E-Mail-Adresse kann
entsprechend auch für eigene Werbezwecke genutzt werden, bis Sie sich vom
entsprechenden Newsletter abmelden.


3. Weitergabe von Daten an Dritte
Wir arbeiten mit anderen Unternehmen oder Personen zusammen beziehungsweise
beauftragen andere Unternehmen oder Personen mit der Bearbeitung und
Speicherung von Daten. Diese könnten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten
oder Nutzungsdaten erhalten, jedoch nur soweit es zur Erledigung ihrer Aufgaben
erforderlich ist.
Wir können von Ihnen erfasste Angaben und im Rahmen unserer
Nutzungsmessungen gemäss Ziff. 1 oben erhobene Daten zu Ihrer Person, resp.
Ihrem Nutzerkonto an Partner zur Auswertung, Verbesserung und bedarfsgerechten
Ausgestaltung unserer Dienste, respektive der Dienste der verbundenen
Unternehmen, zur Kundenpflege, zur Personalisierung und zu Marketingzwecken
nutzen und weitergeben.
Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies zur
Vertragsabwicklung erforderlich ist. Für diesen Zweck geben wir die
erforderlichen Daten allenfalls an Transportunternehmen, Banken und andere
Dienstleister weiter. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für
die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke.


4. Bearbeitung Ihrer Personendaten zu Marketing- und Analysezwecken

Der Kultur-Pass oder mit den Kultur-Pass verbundene Unternehmen haben das
Ziel, die von ihnen angebotenen digitalen Angebote kontinuierlich zu verbessern
und bedarfsgerechter auszugestalten.
Dazu können laufend unter Einsatz verschiedener Analysetools
nutzerspezifische historische und zukünftige Daten, über die wir verfügen,
miteinander verknüpft und das Nutzerverhalten angebotsübergreifend analysiert
werden. Die Erkenntnisse aus Ihrer Nutzung unseres Angebotes können im Rahmen
der Analyse des Nutzerverhaltens bei anderen teilnehmenden Unternehmen genutzt
und verwertet werden.


5. Datensicherheit
Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer
Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen
unbeabsichtigte, rechtswidrige oder unberechtigte Manipulation, Löschung,
Veränderung, Zugriff, Weitergabe oder Benutzung und gegen teilweisen oder
vollständigen Verlust zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden
entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst und
verbessert. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren
Kenntnisnahme und Nutzung durch Dritte.
Wenn Sie sich bei uns als Benutzer registrieren, ist der Zugang zu Ihrem
Benutzerkonto jeweils nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich.
Zahlungs- und Zugangsinformationen sollten Sie stets vertraulich behandeln und
das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet
haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.
Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere
Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von
uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen
Bestimmungen verpflichtet worden.


6. Kostenpflichtige Produkte und Zahlungskonditionen
Kostenpflichtige Produkte können Sie gemäss den jeweils bei Vertragsschluss
gültigen Tarifen und im dafür jeweils vorgesehenen Umfang nutzen. Der
diesbezügliche Vertrag kommt mit Rechnungsstellung, Bestätigung der erfolgten
(Kreditkarten-)Zahlung oder Ihrem ersten Zugriff auf die kostenpflichtigen
Produkte zustande. Sämtliche Zahlungen (inklusive jeweils anwendbarer Steuern,
insbesondere die Mehrwertsteuer) haben ohne Abzug im Voraus und in Schweizer
Franken oder einer anderen von uns allenfalls angegebenen Währung zu erfolgen.
Allfällige Gebühren für den Zugang auf digitale Angebote mittels Ihres
Computers oder eines Ihrer mobilen Endgeräte gehen vollumfänglich zu Ihren
Lasten.
Sofern und soweit auf unseren digitalen Angeboten die Möglichkeit besteht,
Dienstleistungen oder Produkte unserer Partner oder Dritter zu erwerben oder zu
beziehen, und Sie von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, erfolgt ein
allfälliger Vertragsabschluss ausschliesslich und direkt mit den betreffenden
Partnern bzw. Dritten, und nicht mit uns.


7. Registrierung als Nutzerin oder Nutzer und Ihre Sorgfaltspflichten

Die Jahresgebühr der Mitgliedschaft beträgt CHF 30.-
Bestimmte Bereiche unserer digitalen Angebote sind ausschliesslich
registrierten Membern zugänglich. Wenn Sie sich als Member registrieren und
Ihren Namen und/oder Ihre Email-Adresse hinterlegen, sind Sie verpflichtet,
Ihre Zugangsdaten (einschliesslich Passwort) vor unberechtigtem Zugriff Dritter
zu schützen und diese vertraulich zu behandeln. Einen allfälligen Verlust,
Diebstahl oder eine nicht vertragsgemässe Nutzung Ihrer Zugangsdaten (Passwort,
Benutzername, Email-Adresse etc.) haben Sie uns bei Kenntnisnahme unverzüglich
anzuzeigen. Mit der Registrierung für kostenpflichtige Produkte sichern Sie uns
zu, dass Ihre Angaben korrekt und vollständig sind und verpflichten sich, uns
über allfällige Änderungen Ihrer registrierten Angaben unverzüglich zu
informieren. Wir behalten uns vor, zum Zwecke der Überprüfung der Einhaltung
dieser Bedingungen Ihre Aktivitäten auf unseren digitalen Angeboten,
einschliesslich Ihres Zugriffs, zu kontrollieren und zu speichern.
Jede Registrierung und jedes abgeschlossene Abonnement sind ausschliesslich
für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre
Zugangsdaten anderen Personen zugänglich zu machen oder deren Nutzung mit
anderen Personen zu teilen. Dasselbe gilt für eine allfällige Übertragung Ihres
Abonnements. Soweit im Umfang eines kostenpflichtigen Produkts nicht
ausdrücklich anders vorgesehen, ist jede Form der Netzwerk- oder anderen
Mehrfachnutzung von Zugangsdaten unzulässig. Bei Zuwiderhandlungen behalten wir
uns vor, Ihren Zugang ohne jegliche weiteren Verpflichtungen unsererseits
jederzeit zu sperren und Ihr Nutzerkonto zu löschen.


8. Haftung
Auch wenn wir uns für die Sicherstellung einer hohen Qualität, Sorgfalt und
Verfügbarkeit unserer digitalen Angebote einsetzen, können wir vorübergehende
Einschränkungen und Ausfälle (Betriebsunterbrüche, Störungsbehebung,
Wartungsarbeiten etc.) nicht ausschliessen. Ihr Zugriff und Ihre Nutzung der
Produkte erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Gewährleistung bezüglich unserer
Produkte und weiterer von uns zur Verfügung gestellter Software wird daher
ausdrücklich wegbedungen.
Überdies ist unsere Haftung für von Dritten erbrachte Leistungen
ausgeschlossen. Dies gilt auf für Links auf Inhalte und Angebote Dritter, für
deren Rechtmässigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit wir
keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen. Ebenso haften wir nicht für
Schäden verursacht durch Computerviren und andere schädliche Computerprogramme
wie beispielsweise Malware oder Spyware.


9. Übrige Bestimmungen
Sollten wir es versäumen, unsere Rechte gemäss diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen geltend zu machen, gilt dies nicht als Verzicht auf die
Geltendmachung unserer diesbezüglichen Rechte und Ansprüche. Sollten einzelne
in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Bestimmungen für
unwirksam oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so hindert dies die
Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen
Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen und
rechtlichen Auswirkung der unwirksamen entspricht.
Wir behalten uns vor, die Bestimmungen dieser Allgemeinen
Geschäftsbedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern. Solche
Änderungen werden von uns auf unseren digitalen Angeboten umgehend
veröffentlicht. Es obliegt Ihnen, sich regelmässig über die aktuell geltenden
Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie
in Kenntnis zu setzen.